- Gro├čbrand - drei verletzte FA

(bl) Langenhagen-Godshorn (Niedersachsen). Während eines Großbrandes erlitten am 11.01.2000 drei Kameraden z. T. schwere Verbrennungen. Auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma kam es zu einer Verpuffung, ein mit Aluminiumspäne gefülltes Silo geriet in Brand. Alarmiert wurde die Feuerwehr um 22:08 Uhr, um 23:30 Uhr wurde „Feuer aus“ gemeldet. Das Silo sollte nun entleert werden, bei diesen Arbeiten kam es um 0:38 Uhr zu einer Durchzündung.

Zerstörte Einsatzkleidung Zerstörte Einsatzkleidung Zerstörte Einsatzkleidung

Unfallberichte finden sich in der „112“ und in der FUK News . In der FUK News finden sich auch Bilder der Verunglückten. Hier sehen sie die Fotos der stark in Mitleidenschaft gezogenen Baumwoll-(Schutz?)anzüge... Laut FUK Hannover hätten Überhosen bei diesem Unfall auch nicht besser geschützt. Meine persönliche Meinung: Ich denke das stimmt so nicht! Eine Diskussion zu diesem Thema findet man in der Newsgroup feuerwehrmann.einsatz (Unfallbericht Godshorn) unter www.feuerwehrmann.de.