Unfälle in der Schweiz im Jahr 2015

(6 verletzte FA)

Hinweis: in der Statistik sind auch Unfälle enthalten die bisher nicht veröffentlicht wurden. Daher kann es vorkommen, dass die Gesamtzahl der betroffenen FA die Summe der in den Berichten erwähnten übersteigt.


- Wohnungsbrand - Unwohlsein/Atemprobleme - ein verletzter FA

(gz) Reinach (Schweiz). Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Beim Eintreffen der Polizei Basel-Landschaft und der Stützpunkt-Feuerwehr Reinach stand die Wohnung im 2. Stock bereits in Vollbrand. Die anwesenden Anwohner der Liegenschaft, total 16 Personen, mussten wegen des Feuers und der Rauchentwicklung aus Sicherheitsgründen evakuiert werden.

Drei Personen klagten über Unwohlsein und Atemprobleme und mussten durch die Sanität ins Spital eingeliefert werden. Bei diesen Personen handelt es sich um eine 78-jährige Frau, welche in der Wohnung, in welcher der Brand ausbrach, wohnte. Dazu um einen 72-jährigen Nachbarn sowie um einen 22-jährigen Feuerwehrmann.

Quelle: Polizei Basel-Landschaft